www.NUeB.de / Fahrrad / Beleuchtung / Anhänger-Kupplung
 

Fahrradbeleuchtung: Anhänger-Kupplung

Am Zugfahrrad befindet sich eine Cinch-Buchse, welche mit 3 Lagen Schrumpfschlauch (je einmal direkt am Kabel; über'm Knickschutz; um das Steckergehäuse) ummantelt ist. Über diese ist zusätzlich ein Stück alter Schlauch als Regen-/Spritzschutz gestülpt.

Die Zuleitung des Anhängers hat einen mit (ebenfalls 3 Lagen, s. o.) Schrumpfschlauch ummantelten Cinch-Stecker.

Die Anhänger-Zuleitung wird so durch Gebäckträger und Sitzstreben geführt, dass man nicht daran hängen bleiben kann. Der Spritzschutz hängt dadurch gerade nach unten, (Regen-) Wasser kann nicht an die Steckverbindung gelangen.



© 2007 Marcus Endberg | Impressum