www.NUeB.de / Fahrrad / Beleuchtung / HL300 als LED-Rücklicht
 

Bitte auch lesen: LED Beleuchtungseinrichtungen am Fahrrad — damals und heute

Fahrradbeleuchtung: HL300 als LED-Rücklicht

1. Optik

Der Reflektor des HL300 wird hinten von allen überstehenden Teilen befreit, so daß die Luxeon möglichst weit in den Reflektor hineinragt.

Ein runder, klarer Retro-Reflektor ("Lametta") wird halbiert, eine Hälfte mit klarem Klebeband so auf eine CD-Hülle (als provisorisches Glas) fixiert, daß das Diamantprofil nach außen zeigt.

Durch den umgedrehten Retro-Reflektor wird das Licht der LED so gestreut, daß man nicht direkt in den LED-Emitter blickt (unangenehm, da viel zu hell) und insgesamt eine grössere leuchtende Fläche entsteht. Das am Rand vorbei austretende Licht wird nicht mehr als störend wahrgenommen.



 

© 2006 Marcus Endberg | Impressum