www.NUeB.de / Fahrrad / Beleuchtung / "LuxBlink"
 

Bitte auch lesen: LED Beleuchtungseinrichtungen am Fahrrad — damals und heute

Fahrradbeleuchtung: heller Blinker "LuxBlink"

proof of concept

Blinker für's Fahrrad? – Warum nicht? Natürlich muss der wenn dann schön hell sein.

Ich habe einen Speichenreflektor genommen und in der Mitte durchgesägt, dann die offene Seite ein bisschen aufgebohrt, so dass eine 1 W Luxeon (rot, gelb war gerade nicht zur Hand) dort halbwegs hineinpasst.

Für einen Test habe ich die Luxeon (an einer 350 mA Konstantstromquelle angeschlossen) von Hand an/aus geschaltet ... der Reflektor leuchtet sehr gut rundum, der Blinker ist auch hell genug um tagsüber wahrgenommen zu werden.

Das Video täuscht anfangs ein wenig über die tatsächliche Helligkeit; zum Schluss habe ich das LuxBlink daher etwas länger eingeschaltet gelassen, damit sich die Kamera entsprechend einstellen kann.

Was noch fehlt: Elektronische Schaltung für den 1 W Blinker; die Schaltung sollte von Akkus gespeist werden, die regelmässig vom Nabendynamo geladen werden. Jeglicher Input hierzu ist herzlich willkommen!